Your address will show here +12 34 56 78
Schiri, wir wissen wo Dein Auto steht!

23. Januar 2020

Seit jeher wird über Schiedsrichter und ihre Tatsachenentscheidungen diskutiert – in den letzten Wochen mit zunehmender Intensität. Im VfB-Fanprojekt kommen die Experten zu Wort – unter anderem der Schweizer FIFA-Referee Urs Meier, der ein Finale der Champions-League und ein WM-Halbfinale leitete und Alex Feuerherdt von Deutschlands führendem Schiedsrichter-Podcast Collinas Erben.

Alte Weisheit: Wenn die Schiedsrichter im Mittelpunkt stehen, läuft etwas schief beim Kicken. Inzwischen gilt das auf mehreren Ebenen. Im Profi-Bereich drehen sich die Diskussionen um die Videotechnik. Der Video Assistent Referee sorgt nicht immer für die gewünschte Eindeutigkeit. Vielmehr stellt die Technik die Spielregeln auf den Prüfstand. Bei Abseits wird über kalibrierte Linien gestritten, beim Handspiel über natürliche Körperhaltung. Erleichtert die Technologie den Schiedsrichtern ihren Job – oder bringt sie das Publikum unnötig auf die Palme? Das Lamento auf den Tribünen wird jedenfalls immer lauter.

Auch im Amateurbereich wird die Lage prekär. Der Anstand geht zusehends verloren. Ob die Gewalt gegen Schiedsrichter wirklich zunimmt, ist schwer messbar. Fest steht: Brutale Aktionen gegen die Unparteiischen machen in sozialen Medien die Runde. Kaum verwunderlich, dass ein Nachwuchsproblem immer offenkundiger wird. In anderen Städten wurden Spieltage abgesetzt, weil man keine Referees auftreiben konnte. Apropos: Wie steht es eigentlich um Schiedsrichterinnen?

Ganz allgemein wird beklagt, dass der Anstand auf dem Fußballplatz schwindet. Jugendtrainern predigen dem Nachwuchs dem Schiedsrichter zu respektieren. Wenn die Jungen ein Bundesligaspiel anschauen, ist jede Achtung wieder verschwunden. Auch der Vergleich mit anderen Sportarten ist interessant. Die Frage bleibt: Läuft im Fußball etwas in die völlig verkehrte Richtung? Oder steht er nur ohnmächtig den Problem gegenüber, die in der Gesellschaft im Argen liegen?

Die hochkarätig besetzte Runde im VfB-Fanprojekt wird all diese Themen besprechen. Aus der Schweiz kommt Ex-FIFA-Schiedsrichter Urs Meier, der als ZDF-Experte längst bundesweit bekannt ist. Vom Deutschlands führendem Schiedsrichter-Podcast „Collinas Erben“ ist Alex Feuerherdt zu Gast. Die württembergische Perspektive wird von wfv-Schiedsrichter Marc List ergänzt. Fußballautor Bernd Sautter moderiert. Der FC PlayFair! unterstützt die Veranstaltung.

Do., 23. Januar 2020
19.30 Uhr

VfB-Fanprojekt
Hauptstätter Str. 41
70173 Stuttgart

Eintritt frei, um Spenden an Dennis wird gebeten!